Allgemeine News

Termine Kontakte Links Special
Event 04
 

 

 

 

zurück


Jahr 2009
 

Neuigkeiten

Lagerinfos
Lagerleiter
Formationen
Tagesprogramm
Tagesausflug
Konzert
Fotoalbum
Presseartikel
Sponsoren

 

Lagerjahr 2009

 

 

Neuigkeiten

 

Für das Musiklager 2009 konnten wir als Nachfolger von Dirigent Stefan Frei
neu Oliver Waldmann gewinnen.

Portrait von Oliver Waldmann (geb. 1973)

 

Oliver Waldmann erhielt seinen ersten Trompetenunterricht mit 10 Jahren bei Alois Kissling und später bei Beat Kohler an der Jugendmusikschule Untergäu. Während der Schul- und Lehrzeit absolvierte er Bläser- und Dirigentenkurse des Solothurnischen Blasmusikverbandes. 

Sein Studium an der Musikhochschule Luzern bei Jörg Conrad schloss er im Sommer 1999 mit dem Lehrdiplom für Trompete mit sehr gutem Erfolg ab. In der Saison 1999/2000 absolvierte er, im Rahmen des Orchesterdiploms, das Volontariat im Luzerner Sinfonieorchester LSO. Im Sommer 2001 schloss er dann das Orchesterdiplom mit der hervorragenden Note von 5.8 ab.

 

Oliver Waldmann ist seit Januar 1996 Dirigent der Brass Band Kappel. 1998 bis 2008 war er Dirigent der Musikgesellschaft Hägendorf-Rickenbach und von Dezember 2000 bis Ende 2008 musikalischer Leiter des Jugendensembles Hägendorf (JEH).

 

Oliver Waldmann unterrichtet zudem an den Musikschulen Sissach, Balsthal und Holderbank.

 

Erstmals wurde Oliver Waldmann im Sommer 2002 als Trompetenlehrer für den Sommerkurs des Nationalen Jugendblasorchesters (NJBO) verpflichtet.

 

Oliver Waldmann ist Solo-Trompeter im Stadtorchester Solothurn und Principal-Cornetist in der Oberaargauer Brass Band. Weiter tritt er als Trompeten-Solist mit Klavier- oder Orchesterbegleitung in der ganzen Schweiz auf. 

 

 

Homepage:    www.oliverwaldmann.ch

 

Wir sind stolz, mit Oliver einen früheren Kisi-Lagerteilnehmer und jetzigen Top-Dirigenten und Musiker für unser Lager gewinnen zu können!